The Weeknd

Sänger – The Weeknd ist heute einer der größten Stars unserer Zeit. Mit nicht einmal 30 Jahren konnte der Musiker schon mehrere Grammy-Nominierungen und zwei Grammys einheimsen. Dabei fing er auch mal ganz klein an.

Er wurde  1990 als Abel Makkonen Tesfaye in Toronto geboren. Mit 17 Jahren brach er die Schule ab, um sich komplett der Musik zu widmen. Erste Bekanntheit erlangte er 2011 durch seine Zusammenarbeit mit Drake.

Von Anfang 2011 bis Ende 2012 erschienen die drei Mixtapes „House of Balloons“, „Thursday“ und Echoes of Silence“. Zusammen bilden sie die Kollektion „Trilogy“.

Ende 2012 erschien dann auch endlich sein Debütalbum „Kiss Land“. Dieses stürmte sofort auf Platz 2 der US-Charts.

2015 und 2016 folgten die Alben „Beauty Behind the Madness“ und „Starboy“, die es beide jeweils an die Spitze der Charts schafften und mehrfache Platin erhielten.

Besonders in seinem Heimatland Kanada wird der Sänger mit goldenen und Platinschallplatten überschüttet.

2016 gewann er dann auch seine ersten zwei Grammys, unter anderem in der Kategorie „Best Urban Contemporary Album“. Außerdem war er mit „Earned It“ aus dem Film „Fifty Shades of Grey“ für einen Oscar nominiert.

In der Klatschpresse war The Weeknd immer wieder wegen seiner Drogeneskapaden und seinen Freundinnen. Er war für zwei Jahre mit Supermodel Bella Hadid und für einige Monate mit Sängerin Selena Gomez liiert.