Future

Rapper – Futures echter Name lautet Nayvadius Wilburn und er wurde im November 1983 in Atlanta geboren. Zur Musik kam der Rapper über seinen Cousin Rico Wade, der einer der Produzenten und Mitbegründer der „Dungeon Family“ ist. Deren Mitglieder waren u.a. OutKast und Bubba Sparxxx. Diese Crew gilt heute als der Begründer der Rap-Richtung Dirty South.

2012 veröffentlichte Future sein erstes Album „Pluto“. Dank seiner vorherigen Mixtapes hatte er bereits eine breite Fanbase, und außerdem hochkarätige Feature-Gäste wie Drake. Seitdem geht seine Karriere durch die Decke. Seine letzten vier LPs schafften es auf Platz 1 der US-Charts. Heute zählt Future zu den wichtigsten Rappern der Szene. Interessanterweise hat er aber noch keinen Grammy.

Auch sein Privatleben ist durch einen gemeinsamen Sohn mit Sängerin Ciara immer wieder in der Presse.

X