Videos

Blac Youngsta hält es im Video zu „901“ real

Kürzlich hat Blac Youngsta sein neues Mixtape „Fuck Everybody 2“ gedroppt. Darauf findet sich auch der nach der Vorwahl von Memphis benannte Track „901“. Zu dieser Ode an seine Heimatstadt hat Youngsta nun ein Video gedreht.

„Martin Luther King got killed in the city, this why I don’t trust shit in the city“

Mit viel Bass representet der „Booty“-Rapper den tiefen Süden. Im dazugehörigen Video verzichtet er auf jeglichen Schnickschnack. Stattdessen wird mit der Gang in der Hood gestuntet – wir sind schließlich in der Heimat von Three 6 Mafia und nicht in irgendeiner Hollywood-Fake-Kulisse.

Folgt uns auf Facebook und Instagram oder lade unsere App herunter, um keine weiteren News zu verpassen.

X