Videos

Drake droppt „God’s Plan“ Musikvideo – Spendenmarathon wird verdeutlicht

Vor einigen Tagen konnten wir durch Dritte bereits erste Bilder zum Musikvideo von „God’s Plan“ bekommen. Nun hat Drake das Video gedroppt. Zusammen mit dem Video verlief auch eine Spendenaktion, wo der kanadische Künstler knapp eine Million US-Dollar investiert hat.

In den letzten Tagen sorgte Drake für positives Aufsehen. Unter anderem drehte er einen Teil seines Videos auf einer Highschool in Miami und spendete über Tage hinweg mehrere tausend Dollar. So finanzierte der Rapper und Sänger beispielsweise einer Studentin das Studium und gab der erwähnten Schule eine „kleine“ Finanzspritze (Zusammenfassung hier nachlesen).

Das „God’s Plan“-Musikvideo ist eine gute, visuelle Zusammenfassung zu den letzten Tagen und Taten. Wie man auch am Anfang des Videos sehen kann, wurde ein Budget von knapp 1 Mio. Dollar festgelegt, welches komplett ausgegeben wurde und größtenteils anderen zugute kam.

X