Videos

Jay-Z und Beyoncé mit cineastischem Video zu „Family Feud“

Mit dem Video zu „Family Feud“ hat Jay-Z eine weitere cineastische Visualisierung zu seinem aktuellen Album „4:44“ veröffentlicht. Schon vor wenigen Tagen gab es den Clip exklusiv auf Tidal zu sehen, jetzt ist er auch auf Youtube verfügbar.

„Nobody wins when the family feuds […] We all lose when the family feuds“

Der Kurzfilm ist nicht nur wegen seinem hochkarätigen Cast mit unter anderem Jessica Chastain, Michael B. Jordan, Thandie Newton und Mindy Kaling etwas Besonderes. Nein, das Interessante an der Sache ist die Art die Weise, wie Hova seine Untreue thematisiert. Das Video erzählt im Stile Shakespeares eine 400-jährige Geschichte von Untreue, Politik und Mord.

Wenn dann der Track einsetzt, erscheint Beyoncé Heiligengleich auf einer Kanzel, ihr untreuer Gatte Jay-Z sitzt im Beichtstuhl. Die fünfjährige Tochter der beiden Blue Ivy hat ebenfalls einen kurzen Auftritt.

Folgt uns auf Facebook und Instagram oder ladet unsere App herunter, um keine weiteren News zu verpassen.

X