Videos

G-Eazy zeigt im Video zu „The Plan“ seine dunkle Seite

Am 15. Dezember droppt G-Eazy sein Doppelalbum „The Beautiful & Damned“. Nach „No Limit“ mit A$AP Rocky und Cardi B gibt es mit dem Video zu „The Plan“ nun einen zweiten Einblick in die Platte.

„The Beautiful & Damned“ wird auf der einen Seite die Schattenseiten des ausschweifenden Rockstarlebens, und auf der anderen Seite die positiven Aspekte, die ein solcher Lifestyle mit sich bringt, reflektieren.

„Growed up, now I am the man“

Auf „The Plan“ strotz Young Gerald nur so vor Selbstbewusstsein. Er prahlt mit seinem Vermögen, den ihm zu Füßen liegenden Frauen und den Vorzügen, die er als Rap-Superstar genießt. Einfach mal nach Honolulu fliegen, um sich ein bisschen zu bräunen? Kein Problem für den Bay-Area-Rapper.

In Anbetracht des unreflektierten Größenwahns, den der sonst recht geerdete Gerald auf „The Plan“ zur Schau stellt, gehört der Track wohl eher dem „Damned“-Part seines kommenden Albums an. Das düstere Schwarz-weiß-Video bestätigt diesen Verdacht. G-Eazy hat im Clip zwar alles, aber dennoch wirkt es karg.

Folgt uns auf Facebook und Instagram oder lade unsere App herunter, um keine weiteren News zu verpassen.

X