News

Trey Songz ist „still fucking“

Bereits in der ersten Singleauskopplung seines kommenden Albums „Tremaine“ hat Trey Songz die Problematik thematisiert, dass es ihm in Anbetracht des Überangebots an schönen Frauen schwer fällt, nur die eine zu lieben. Mit dieser Schwierigkeit setzt er sich auch in der zweiten Single auseinander, die nahtlos an „Nobody Else But You“ anschließt.

In „Playboy“ wird der RnB-Sänger noch deutlicher: Eigentlich möchte er lieben, aber er ist „still fucking“. Dementsprechend umgibt ihn im Video ein ganzer Harem an leichtbekleideten Schönheiten.

X